Flensburger Madrigalchor 2015

Tu’s für Dich – Sing mit uns!

Das ist das Motto, unter dem sich jeden Donnerstagabend die Sängerinnen und Sänger des Flensburger Madrigalchores zur wöchentlichen Probe zusammenfinden. Und darauf freuen sie sich die ganze Woche, denn Chorsingen - das haben sie alle vielfach erfahren – ist für sie Balsam für Körper und Seele. Auch wenn sie mal wenig Lust verspürt haben, sich abends noch einmal aufzuraffen: Wenn die Chorprobe zu Ende ist, sagen sie: Wie gut, dass ich es doch wieder gemacht habe.

Und das geht nun schon so seit  Jahren. Ursprünglich als Frauenchor gegründet, wurde bald daraus ein Gemischter Chor, der sich schnell unter verschiedenen Chorleitern zu einer festen musikalischen Größe in Flensburg entwickelt hat. Seit 1991 wird der Chor nun schon von Dr. Jens-Uwe von Rohden geleitet. Mit seinem großen Engagement und Fachwissen hat er die Qualität des Chores kontinuierlich weiterentwickelt, uns Sängerinnen und Sänger immer wieder gefordert, nie ohne zugleich zu vermitteln, wie man es richtig macht. Und wir haben uns gern diesen neuen Herausforderungen gestellt, nicht zuletzt auch deshalb, weil mit dem Anspruch zugleich auch Heiterkeit und Humor verbunden sind.

Wir veranstalten Konzerte, meist mit einem oder mehreren Chören zusammen, singen auch zu sozialen Anlässen und gestalten gelegentlich Gottesdienste in der Kirche musikalisch aus. Besonders beliebt sind unsere Weihnachtskonzerte in der Adelbyer Kirche.

Auch in der Wahl unseres Repertoires haben wir uns den Entwicklungen heutigen Chorgesangs angepasst. Neben dem schönen Volkslied und alten Chorälen kommen auch Oper, Operette, Musical, Spiritual und Popmusik nicht zu kurz. Eine bunte Mischung, die immer wieder Lust auf Neues macht!

Und das Ergebnis? Auch die Älteren unter uns sind jung  und lebendig geblieben. Und wir sind offen für jeden Interessierten, der sich und uns bereichern möchte. Kürzlich sagte eine von unseren „Neuen“: „Warum habe ich das nicht schon längst gemacht?“

Deshalb: Tu’s für Dich – Sing mit uns!